Ich heiße Sabine und wohne mit meinem Mann und unserer kleinen Tochter in Papenburg. Das erste Mal von Stoffwindeln habe ich im Geburtsvorbereitungskurs gehört. Meine Hebamme hatte erzählt, wie einfach und gesund das für das Kind (und natürlich die Umwelt) ist. Da bin ich hellhörig geworden und habe mich kurz im Internet informiert und meinen Mann mit ins Boot geholt.

Wir haben uns dann die Windeln besorgt von denen meine Hebamme gesprochen hatte. Was wir zu dem Zeitpunkt nicht wussten, war, dass es so viele Unterschiede beim Saugverhalten und der Passform der Windeln gibt. Die Windeln unserer Tochter sind ab ca. dem 8. Monat ständig ausgelaufen.  Ich habe dann nach der Ursache gesucht und war mit den vielen Informationen aus dem Internet ziemlich überfordert.

Wir sind dann erstmal wieder auf Wegwerfwindeln gewechselt, weil wir nicht jede Stunde das komplette Outfit unserer Tochter wechseln wollten.

Im Herbst 2020 bin ich dann auf den Online-Kurs der Stoffwindel-Akademie aufmerksam geworden und habe mich dann entschieden dort die Ausbildung zur Stoffwindelberaterin zu machen. Durch das Wissen aus dem Kurs sind wir seit dem auch wieder glückliche vollzeit Stoffwindelwickler.

Ich würde mein Wissen und meine Erfahrungen gerne mit euch teilen, da Stoffwindeln eine Herzensangelegenheit von mir sind.

Ich freue mich auf eure Anfragen.

Eure Sabine

Open chat
Schreib mir!